1
Foto: Jürgen Müller
1
Foto: Jürgen Müller
1
Foto: Jürgen Müller
1
Foto: Jürgen Müller
1
Foto: Jürgen Müller
1
Foto: Nachlass Franz Hötterges, Gemünden
Foto: Studio Gleis 11, Jens Schierenbeck

BITTE BEACHTEN SIE:

Am 28.10.2018 ist das Neue Atelier mit der Sonderausstellung "Weite und Licht" zwischen 11 und 12.30 Uhr aufgrund eines Vortrags nicht zu besichtigen.

Am 2.12.2018 ist das Neue Atelier ganztägig gesperrt für das Eröffnungskolloquium zur Ausstellung "Über dem Abgrund des Nichts". Die Bossards in der Zeit des Nationalsozialismus. Die Teilnahme am Kolloquium ist kostenfrei. Anmeldung erbeten.

Aktuelles

Film: Das Bad auf der Tenne

25. Oktober 2018, 19 Uhr

 

Film und Kunst. Eine Kooperation mit dem Filmmuseum Bendestorf.
weitere Informationen

Ausstellung: Weite und Licht

verlängert bis 25. November 2018

Norddeutsche Landschaften aus der Kunstsammlung des NDR 

weitere Informationen

Vortrag: Otto Dix' innere Emigration

28. Oktober 2018, 11 Uhr

 

Ein Vortrag mit Dr. Ulrike Lorenz, Kunsthalle Mannheim
weitere Informationen

Programm

Freitag, 19.10.2018

Kurzbesichtigung der Privaträume

März bis Oktober, i.d.Regel Mi—So 14–14.40 Uhr, Kurzbesichtigung 4 € zzgl. Museumseintritt, Anmeldung erforderlich.

Freitag, 19.10.2018

Junges Theater

"Der Zauberer von Oz" 
Proben: Jeden Freitag ab 16 Uhr für Kinder und Jugendliche
Aufführung: Am 23. und 24. Februar 2019

Samstag, 20.10.2018

Kurzbesichtigung der Privaträume

März bis Oktober, i.d.Regel Mi—So 14–14.40 Uhr, Kurzbesichtigung 4 € zzgl. Museumseintritt, Anmeldung erforderlich.

Sonntag, 21.10.2018

Allgemeine Führung durch das Gesamtkunstwerk

März bis Oktober, So 12 Uhr, Anmeldung erforderlich, Allg. Führung 4 € zzgl. Museumseintritt

Sonntag, 21.10.2018

Sonntags-Spezial

März bis Oktober, So 12–15 Uhr, 15 € inkl. Museumseintritt, Anmeldung erforderlich
Allgemeine Führung und Kurzbesichtigung der Privaträume sowie eine Tasse Kaffee/ Tee im Hofcafé

Sonntag, 21.10.2018

Kurzbesichtigung der Privaträume

März bis Oktober, i.d.Regel Mi—So 14–14.40 Uhr, Kurzbesichtigung 4 € zzgl. Museumseintritt, Anmeldung erforderlich.

Kunstwerk des Monats

Jutta Bossard: Büste Theo Offergeld

An dieser Stelle präsentieren wir Ihnen regelmäßig das „Kunstwerk des Monats“. Die Serie widmet sich dem Gesamtkunstwerk von Johann und Jutta Bossard aus unterschiedlichen Perspektiven. Im Oktober stellen wir Ihnen mit der Büste Theo Offergeld ein Gipsmodell vor, das Jutta Bossard um 1933 vom langjährigen Förderer von Bossards Kunst modellierte.

Weiterlesen …